Konzert: Falkenberg, 17.02.2018 Dresden

Comment (1)

Comments (1)

    • 21. Oktober 2018 at 11:41
      […] in vielen Gewändern. Die Tour zur „Die Apathie der Sterne“ beschreitet zwei verschiedene Wege: einerseits ruhig und getragen mit Klavier, Violine und Cello. Oder wie der Auftritt in der SCHEUNE mit einer treibenden und spielfreudigen Band. Sascha Aust an […]

Leave a Reply